Marte Meo in Pflegeberufen

Marte Meo in Pflegeberufen

MARTE MEO ist eine Methode, die konkret Informartionen anhand von Videobildern aus dem
gewöhnlichen Alltag gibt. Darüber hinaus zeigt es auf, wie man die Kommunikation der Beteiligten und somit die Entwicklung stimulieren kann.Menschen, die durch Krankheit, Behinderung und / oder Alter Pflege bedürfen schaffen es manchmal nicht mehr ihre Bedürfnisse „angemessen“ zu äußern. Gerade hier ist es besonders wichtig, sie gut im Blick zu haben.
Durch MARTE MEO kann man den pflegenden Personen behilflich sein, diesen Blick durch die
Video´s zu schärfen bzw. man kann ihnen damit behilflich sein, Situationen besser zu verstehen. MARTE MEO bringt eine Qualitätsverbesserung der Arbeit für die Klienten, aber auch eine des Pflegepersonals der einzelnen Institutionen.
Gerade in schwierigen Situationen schafft man es durch den Blick der Kamera die Situation von
außen zu betrachten und es gelingt einem die Information hinter dem auffälligem,
aggressiven Verhalten lesen zu können.

Download – Flyer:

logo  Marte Meo in der Pflege

Literaturempfehlung:

imageslogo Die Marte Meo Methode Ein bildbasiertes Konzept unterstützender Kommunikation für Pflegeinteraktionen
Autoren: Claudia Berther, Therese Niklaus Loosli
Herausgeber: Verlag Hans Huber
ISBN: 978-3-456-85532-5 (ISBN)

 

 

 

handbuch-omslag-voorplatlogo Marte Meo Handbuch, 4. Auflage
Autor: Maria Aarts
Sprache: Deutsch Übersetzung Ursula Becker & Madeleine Bell
Preis: € 25.00
Herausgeber: Aarts Productions, Eindhoven
ISBN: 978-90-75455-32-8